moderner tanz (regelmässige kurse/wochenenden/intensiv wochen)
die bewegung erfahren, den rhythmus zulassen, die persönliche körperwahrnehmung und deren sinnlichkeit entdecken. ein vorgegebenes schwungvolles tanzvokabular, das sich im raum, auf dem boden und in der luft bewegt, verhilft zu einem nahtlosen bewegungsfluss, der flexibilität und durchlässigkeit im tanz zulässt. die individuelle kreativität soll entdeckt, gefördert und freigesetzt werden.

modern/limon (wochenenden/intensiv wochen)
durch das arbeiten an der stange wird die bewegungsqualität durch klare Linien und weiche Akzente geprägt. ein schwungvolles tanzvocabular führt zu einem nahtlosen bewegungsfluss, der absolute flexibilität und durchlässigkeit in der bewegung zulässt. die lektionen bestehen aus übungen an der stange, aus mitte- und raum-spezifischen elementen.

placement (wochenenden/intensiv wochen/tagesseminare)
placement eignet sich für personen, die sich noch mehr mit den anatomischen zusammen-hängen und deren auswirkungen auf die technik befassen möchten. einfache übungen werden vorgestellt, die leicht auch zuhause auszuführen sind. als ergänzung zu einem tanztraining bilden sie eine gesunde basis oder tragen auch einfach zum körperlichen wohlbefinden bei.

persönlich betreutes projekt (eins zu eins betreute lektionen: 1,5h bis 5h pro lektion)
ein standort bestimmendes einstiegsgespräch wird zum ausgangspunkt der zielbestimmung und intensivität des kreativen arbeitsprozess. die körperarbeit beinhaltet elemente aus: modernem tanz, improvisation, körpertheater und placement. ob nun eine kurze choreografie oder ein projekt zur förderung der eigenen körperwahrnehmung entsteht, wird zusammen herausgearbeitet. ziel ist es eine selbständige fähigkeit zu entwickeln diszipliniert an sich selber zu arbeiten und die eigene kreativität in jeglicher form freizusetzen.

improvisation, körpertheater (wochenenden/intensiv wochen/tagesseminare)
durch die reichhaltige mischung verschiedener bewegungsformen von tanz improvisation, körpertheater und choreografie soll eine reise zur freisetzung des persönlichen ausdrucks und der physischen kommunikation ermöglicht werden. ziel und inhalt der kurse sind es freiheit im tanz / in der bewegung zu erleben, und die befangenheit vor sich selbst abzulegen.

tanz technik, philosophie (ergänzend: wochenenden/intensiv wochen/tagesseminaren)
wir werden einfache grundelemente des modernen tanzes im raum, auf dem boden und in der luft erlernen, die persönliche körperwahrnehmung und deren sinnlichkeit entdecken, sowie geistliche wahrheiten in der bewegung und im tanz widerspiegeln sehen.

improvisation, lobpreis (wochenenden/intensiv wochen/tagesseminare)
vor den schöpfer kommen, hinhören und sich durch seine gegenwart bewegen lassen. wie durch musik oder worte, kann er uns auch im tanz und in der bewegung begegnen, heilen und freisetzen. durch leitende improvisation wird ein rahmen geschaffen, in welchem wir für einen moment einfach vertrauen, loslassen und empfangen können.

körperarbeit und bewegungsstudie (wochenenden/intensivwochen/tagesseminare)
der ersten teil der lektion wird elementen des zeitgenössischen tanzes, sowie der improvisation und der körperarbeit gewidmet. diese bilden die grundlage des darauf folgenden bewegungsablaufs, der durch den laufenden kurs mit den teilnehmern in den lektionen jeweils zusammen weiterentwickelt wird.

workshops buchen (wochenenden/intensivwochen/tagesseminare)
alle kurse können bei nathalie frossard gebucht werden. preise und konditionen bitte direkt anfordern bei: nathalie frossard +41 (0)78 881 74 13 - mail@bewegt.info